consulting & business coaching

EINFACH BESSER LEBEN.

consulting & business coaching

Entspannung erlauben

Februar 2022

Warum fällt uns Entspannung leichter, wenn wir eine Ausrede, einen Grund, eine Erlaubnis, ein OK haben?

Ich habe in den letzten Tagen fasziniert festgestellt, welche Glaubenssätze und Konditionierungen in mir vorhanden sind, wenn es um das Thema entspannen geht. Wahnsinn.

Es ist, als ob ich zum Entspannen einen Grund, eine Erlaubnis, ein Ok brauchen …

… jetzt darf ich mich auf mich konzentrieren.
… jetzt darf ich nix tun.
… jetzt darf ich NEIN sagen.
… jetzt darf ich mich ausrasten.
… jetzt darf ich einfach sein.

Ich könnte diese Liste noch ewig weiterführen … aber ich glaube ihr kennt alle diese Konditionierungen.

Gerade fällt mir meine Kindheit ein… damals war klar … wenn es uns nicht gut geht, dann dürfen wir all das tun, haben und machen was im Alltag nicht so gut für uns ist. Also haben wir daraus geschlossen, wenn es mir nicht gut geht, dann …

So, und genau diese Konditionierung ist mir in den letzten Tagen bewusst geworden …

Warum erzähle ich Euch das Alles?

Weil es wichtig ist, dass wir uns bewusstwerden, dass wir keine Erlaubnis, keinen Grund und keine Ausrede brauchen um uns zu entspannen. Entspannung ist ein absolut natürliches Bedürfnis.

Auf Anspannung folgt Entspannung ist der ganz normale Rhythmus unseres Körpers, unseres Nervensystems. Wir haben nur verlernt, darauf zu achten, uns dessen bewusst zu werden und dem Körper die Chance zu geben, das System wieder herunterzufahren und unsere Energiebilanz wieder auszugleichen.

Für unsere Gesundheit, unser Energiemanagement, ist es total wichtig uns dessen bewusst zu werden und wieder den normalen, gesunden Rhythmus zu leben – das ist gelebtes Stressmanagement – das ist EINFACH BESSER LEBEN.

EINFACH BESSER LEBEN.

Klingt doch vielversprechend, oder? Melden Sie sich jetzt für meinen Newsletter an und bleiben Sie am Laufenden.

    © 2020 Sabine Petera

    Ich verwende Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Neben den für den Betrieb der Seite notwendigen Cookies nutze ich auch Google Analytics für Webanalysen. Weitere Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.